Kontakt

Kinderbehandlung

Kinderbehandlung

Beratung

In unserer Ordination bieten wir in der Kinderbehandlung ein breites Spektrum an modernen kieferorthopädischen Therapien an. Unser Ziel ist es dabei, für gesunde, gerade und schöne Zähne zu sorgen – und das mit möglichst schonenden Methoden.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unsere Leistungen:

Warum sollten Zahn- und Kieferfehlstellungen behandelt werden?

Zahn- und Kieferfehlstellungen liegen bei vielen Kindern vor. Wenn sie „nur“ die Ästhetik beeinträchtigen, müssen sie nicht immer unbedingt behandelt werden. Meist betreffen sie allerdings auch die Funktion und können vielfältige Problemen nach sich ziehen:

Wenn die Zähne gegeneinander verschoben sind, entstehen kleine Nischen, die nur schwer mit Zahnbürste und Zahnseide gereinigt werden können. Dort setzen sich häufig bakterielle Zahnbeläge fest. Sie können Karies und Zahnfleischentzündungen auslösen sowie zu unschönen Zahnverfärbungen führen.

Bei vielen Fehlstellungen können die Kinder nicht richtig abbeißen und kauen. Das kann unter anderem die Verdauung beeinträchtigen.

Bei Fehlstellungen ist häufig der Biss betroffen: Die Zahnreihen passen nicht richtig aufeinander. Das kann zu Muskelschmerzen, Zähneknirschen und einer vorzeitigen, erhöhten Abnutzung der Zähne und Kiefergelenke führen.

Wenn sich die Zahnreihen beispielsweise in der Höhe der Frontzähne nicht schließen (offener Biss), atmet das Kind verstärkt durch den Mund. Dadurch wird die Luft nicht gefiltert, befeuchtet und erwärmt, wie dies bei der Nasenatmung geschieht. Das erhöht das Risiko für Erkrankungen der oberen Atemwege.

Info

Haben Sie weitere Fragen? Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Navigation

0043 5356 74490